PALUE MUSEUM

Im Zentrum von Tain l’Hermitage in einer kleinen Straße gelegen, ganz in der Nähe des Rhône Ufers, wird Sie dieses Museum durch seine ungewöhnliche Bauweise überraschen.

Sein Turm, im 16ten Jahrhundert durch Sébastien Courbis (auch Hoflieferant für feine Weine des Kardinals Richelieu) erbaut, hat dieser Turm eine gut erhaltene steinerne Wendeltreppe und sehr interessante Stuckfenster.

Unterstützt von Marie Palué, Tochter des Künstlers Pierre Palué, bietet Ihnen das kleine Museum ständige Kunstaustellungen an.

Musée Palué